Bodenarbeit ist viel mehr als „Beschäftigung mit dem Pferd“

 

das zeigte Julia Kellner (Reitwart Westernreiten) Eindrucksvoll  am Samstag den 9. Juni 2012 am Fohlenhof in Ebbs. Bei dem Lehrgang „Grundlagen in Bodenarbeit nach Natural Horsemanship“ kamen nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Pferde voll auf ihre Kosten. Zum Beispiel  zeigte Julia anhand von jungen Pferden, dass der Vertrauensaufbau zwischen Mensch und Pferd mit der Bodenarbeit vereinfacht  und auch die Rangordnung bereits geklärt werden kann, was die spätere Arbeit mit dem Pferd deutlich vereinfacht…

 

Der nächste Lehrgang findet am 23. Juni 2012 wiederum am Fohlenhof in Ebbs statt.