Menü

Tel.: +43 5373 42210

Reitunterricht und Reitstunden

Der Fohlenhof Ebbs ist seit Ende der 50-iger Jahre, damit bereits seit über 50 Jahren auch ein bekannter Reit- und Fahrbetrieb. Am Beginn wurde der Fohlenhof auch Verbands- Reit- und Fahrschule genannt, seit vielen Jahren wird der Begriff aber allgemein als Fohlenhof Ebbs gehalten, obwohl die Tradition hoch gehalten wird und das Gestüt das meiste fachlich ausgebildete Reit- und Fahrpersonal in ganz Westösterreich beschäftigt. In der Vergangenheit haben unsere Ausbildner zahlreiche Meistertitel geholt, weit über 20 solcher Titel wurden seit den 70-iger Jahren gewonnen. Unsere erfahrenen Trainer stehen sowohl für die Ausbildung der Pferde im Reiten und Fahren, als auch für Reiter und Fahrer selbst ganzjährig zur Verfügung.

50 Jahre Tradition im Reiten und Fahren mit tausenden ausgebildeten Haflingern auf der ganzen Welt sprechen eine eindeutige Sprache. Das Vertrauen von Jung und Alt in den Ausbildungsbetrieb Fohlenhof bei den Reitern und Fahrern ist darüber hinaus Beweis für die Kontinuität und die Qualität des Unterrichts und vor allem auch der Ausbildungspferde. Die jüngsten Reiter und Voltigierer sind 4 Jahre alt und unser ältester regelmäßiger Reiter im Verein ist schon beinahe 85 Jahre alt. Fundierte Ausbildung, geschulte Mitarbeiter und bestens ausgebildete Pferde sind am Fohlenhof Ebbs Standard.

In der Pferdeausbildung, die ausschließlich für reingezogene Haflinger, treu dem Grundsatz des Tiroler Verbandes in der Zucht, in der Pferdeausbildung können alle Varianten angeboten werden, vom Einreiten über das Einfahren bis hin zu einer Grundausbildung im Reiten und Fahren, oder einer Vorbereitung und Abschluss einer Leistungsprüfung nach den Bestimmungen der Haflinger Welt- Zucht und Sport Vereinigung (HWZSV), Haflinger Eignungstest genannt.

Im Reitbereich gibt es Gruppen- oder Privatstunden in Dressur und Springen, für Anfänger wird der Unterricht grundsätzlich in einer Einzelstunde an der Longe durchgeführt. Da wir aber auch ein großes von unzähligen Besuchern genütztes Gestüt sind, können die Kleinsten auch gerne ein geführtes Kinderreiten haben. Darüber hinaus gibt es Reitlehrgänge in denen Intensivunterricht von Dienstag bis Samstag geboten wird, mit praktischem und theoretischem Unterricht, eingeteilt nach Können, bei Anfängern selbstverständlich Einzellongenunterricht. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer auch ein Pflegepferd, wodurch man einen Einblick in das tägliche Arbeiten mit einem Pferd erhält. Der Fohlenhof Ebbs ist auch der größte Reitverein im Landesfachverband für Reiten und Fahren Tirols und als solcher bieten wir Prüfungen für Reiterpass, Reiternadel und Lizenz an.

Preisliste Reiten

Reiten (gegen Voranmeldung) Preis
100-Punkte Karte (nicht übertragbar, 10 Gruppenstunden) € 180,00
1 Privatstunde - Dressur (1 Person) € 40,00
1 Privatstunde - Dressur (2-3 Personen) € 30,00
1 Einzelstunde/Longestunde € 22,00
1 Gruppenstunde - Dressur (ab 4 Personen) € 20,00
1 Kinderreiten geführt (ab 4 Jahren) - 10 min € 10,00
1 Reitlehrgang € 285,00

1 Gruppenstunde (auch Privatstunde) - 50 Minuten
1 Longenstunde (oder Einzelstunde) - 25 Minuten

Reiten ist nur mit Reithose bzw. langer Hose und festem Schuhwerk erlaubt!