Der Haflinger
Ein lebendes Tiroler Kulturgut

 

Das Haflingerpferd hat seinen Ursprung in Tirol. Der Haflinger Pferdezuchtverband Tirol hat durch eine kluge Zuchtpolitik und gezielte Marketingmaßnahmen für eine weltweite Verbreitung der Rasse gesorgt. Der „Haflinger“ wurde zu einem Tiroler Kulturgut und zu einem Botschafter des Landes. Haflingerpferde aus Tirol sind heute auf allen Kontinenten zu Hause.

Das Stammzuchtgebiet des Verbandes liegt in Tirol sowie in Vorarlberg und Salzburg. Von Ebbs aus werden heute über 1000 Züchter betreut. Die Zuchtveranstaltungen des Verbandes sind ein großer Publikumsmagnet und damit ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Region.

 

Termine

April

17Apr Stutbuchaufnahme und Jährlingsbeurteilung in Ebbs

Mai

25Mai Tiroler Landes Jungstutenschau (1 und 2 jährige Stuten)

Juni

2Jun - 5 Meisterschaften im Gespannfahren (Ein- und Zweispänner)
18Jun - 19 Haflingercup - Dressur- und Springturnier