Menü

Tel.: +43 5373 42210

Gutscheine
& Tickets
Jetzt einen Gutschein oder ein Ticket kaufen. Das ideale Geschenk für jeden Anlass.

Reitunterricht und Reitstunden

Ab dem 02. Mai 2020 bietet der Fohlenhof in Ebbs, unter strikter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen, wieder Reitunterricht in Form von Einzel- und Gruppenstunden an - das Gestüt bleibt aber für Besucher bis auf weiteres geschlossen! Um den geltenden COVID-19 Hygienestandards gerecht zu werden und somit die Gesundheit aller ReitschülerInnen, ReitlehrerInnen und allen MitarbeiternInnen am Gestüt bestmöglich garantieren zu können, müssen folgende Maßnahmen ausnahmslos eingehalten werden:

Verhaltensregeln Reitunterricht

  • Anmeldung zum Reitunterricht wie gewohnt telefonisch im Büro am Fohlenhof unter +43 5373 42210 oder digital unter info@haflinger-tirol.com. Wir weisen darauf hin, dass stornieren von gebuchten Reitstunden nur noch am Vortag kostenfrei möglich ist. Abmeldungen am selben Tag des Unterrichtes können leider nicht mehr berücksichtigt werden und werden daher verrechnet oder die Punkte abgebucht!
  • Das Betreten des Gestüts ist nur mit Mund-Nasen-Maske erlaubt! Diese ist solange zu tragen bis der / die ReitschülerInnen am Pferd sitzt – ebenso nach dem Absitzen vom Pferd bis zum Verlassen des Gestütes.
  • Der Mindestabstand zu anderen Personen von min. 1 Meter – besser aber einer Pferdelänge, ist jederzeit einzuhalten!
  • Die bereitgestellten Desinfektionsmittel – Spender sind bitte zu verwenden.
  • Büro zum Check In, zur Anmeldung usw. bitte nur einzeln betreten.
  • Bei Einzelstunden wird das Schulpferd vom / von der ReitlehrerIn vorbereitet.
  • Bei Gruppenstunden (max. vier Teilnehmer) ist das Schulpferd (laut Plan) vom / von der ReitschülerIn selbst vorzubereiten (Putzen, Zäumen, Sattel…) und nach dem Unterricht zu versorgen. Sollte dies nicht möglich sein, ist der / die ReitlehrerIn im Vorhinein zu informieren.
  • Es sind keine Begleitpersonen und Zuschauer erwünscht!
  • Sozialkontakte am Gestüt bitte nur mit Pferden pflegen. :-)
  • Sollten wider erwarten Vorgaben nicht eingehalten werden, wird der Unterricht abgebrochen!

Wir bitte nochmals eindringlich den vorgegeben Maßnahmen ausnahmslos Folge zu leisten – die Gesundheit ALLER hat nach wie vor oberste Priorität!

Preisliste Reiten

Reiten (gegen Voranmeldung) Preis
100-Punkte Karte (nicht übertragbar, 10 Gruppenstunden) € 200,00
1 Privatstunde - Dressur (1 Person) € 50,00
1 Privatstunde - Dressur (2-3 Personen) € 40,00
1 Basisstunde - Einführung in den Umgang mit Pferden inkl. Pferdepflege, aufzäumen, aufsatteln sowie erste Grundlektionen im Reiten. € 50,00
1 Einzelstunde/Longestunde € 25,00
1 Gruppenstunde - Dressur (ab 4 Personen) € 22,00
1 Kinderreiten geführt (ab 4 Jahren) - 10 min € 10,00
1 Reitlehrgang € 300,00

1 Gruppenstunde (auch Privatstunde) - 50 Minuten
1 Longenstunde (oder Einzelstunde) - 25 Minuten

Reiten ist nur gegen Voranmeldung möglich!
Unsere Mindestanforderung an alle Reiter: Lange Hosen und festes, geschlossenes Schuhwerk.
Reitstunden sind für Kinder ab 8 Jahren möglich - der Intensivreitlehrgang für Kinder ab 10 Jahren.

Der Fohlenhof Ebbs ist seit Ende der 50-iger Jahre, damit bereits seit über 50 Jahren auch ein bekannter Reit- und Fahrbetrieb. Am Beginn wurde der Fohlenhof auch Verbands- Reit- und Fahrschule genannt, seit vielen Jahren wird der Begriff aber allgemein als Fohlenhof Ebbs gehalten, obwohl die Tradition hoch gehalten wird und das Gestüt das meiste fachlich ausgebildete Reit- und Fahrpersonal in ganz Westösterreich beschäftigt. In der Vergangenheit haben unsere Ausbildner zahlreiche Meistertitel geholt, weit über 20 solcher Titel wurden seit den 70-iger Jahren gewonnen. Unsere erfahrenen Trainer stehen sowohl für die Ausbildung der Pferde im Reiten und Fahren, als auch für Reiter und Fahrer selbst ganzjährig zur Verfügung.

50 Jahre Tradition im Reiten und Fahren mit tausenden ausgebildeten Haflingern auf der ganzen Welt sprechen eine eindeutige Sprache. Das Vertrauen von Jung und Alt in den Ausbildungsbetrieb Fohlenhof bei den Reitern und Fahrern ist darüber hinaus Beweis für die Kontinuität und die Qualität des Unterrichts und vor allem auch der Ausbildungspferde. Fundierte Ausbildung, geschulte Mitarbeiter und bestens ausgebildete Pferde sind am Fohlenhof Ebbs Standard.

In der Pferdeausbildung, die ausschließlich für reingezogene Haflinger, treu dem Grundsatz des Tiroler Verbandes in der Zucht, in der Pferdeausbildung können alle Varianten angeboten werden, vom Einreiten über das Einfahren bis hin zu einer Grundausbildung im Reiten und Fahren, oder einer Vorbereitung und Abschluss einer Leistungsprüfung nach den Bestimmungen der Haflinger Welt- Zucht und Sport Vereinigung (HWZSV), Haflinger Eignungstest genannt.

Im Reitbereich gibt es Gruppen- oder Privatstunden in Dressur und Springen, für Anfänger wird der Unterricht grundsätzlich in einer Einzelstunde an der Longe durchgeführt. Reiten ist für Kinder ab 8 Jahren möglich. Da wir aber auch ein großes von unzähligen Besuchern genütztes Gestüt sind, können die Kleinsten auch gerne ein geführtes Kinderreiten haben. Darüber hinaus gibt es Reitlehrgänge in denen Intensivunterricht von Dienstag bis Samstag geboten wird, mit praktischem und theoretischem Unterricht, eingeteilt nach Können, bei Anfängern selbstverständlich Einzellongenunterricht - für Kinder ab 10 Jahren möglich. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer auch ein Pflegepferd, wodurch man einen Einblick in das tägliche Arbeiten mit einem Pferd erhält. Der Fohlenhof Ebbs ist auch der größte Reitverein im Landesfachverband für Reiten und Fahren Tirols und als solcher bieten wir Prüfungen für Reiterpass, Reiternadel und Lizenz an.