Menü

Tel.: +43 5373 42210

WOW - was für ein Tag der Junghengste 2018!

Tausende Besucher, Internationale Filmteams aus Norwegen und Chile und natürlich allem voran die 30 Hauptdarsteller, unsere Tiroler Haflinger Junghengste, machen ihn zu einem ganz besonderen Tag.

Es ist ein wahrer Vertrauensbeweis an den Partner Mensch und gilt auch als Bestätigung des hervorragenden Charakters dieser besonderen, charakterstarken, ausgeglichenen und robusten sowie wunderschönen Pferde. Der Weg beim jährlichen ca. 4-stündigen Marsch führt die Tiroler Haflinger Junghengste, geführt von den Tiroler Jungzüchtern und ihrem "Alminger" Hans am Morgen von ihrer Alm über Almwiesen, Asphaltstraßen mit Straßenverkehr, durch schmale Waldwege mit Steigungen und Gefälle, durch Tunnel und vorbei an Kuh- und Ziegenherden zum Fohlenhof nach Ebbs. Auch diese Charakterprüfung ist Teil der weltweit einzigartigen Hengstaufzucht.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Freunden des Tiroler Haflinger Pferdes auf das Herzlichste. Jeder einzelne Besucher hat ihn zu einem wirklich besonderen Tag gemacht.

Seid auch im nächsten Jahr am 12.10.2019 wieder dabei, bei unserem Tag der Junghengste.

Wissenswertes:

Mit viel Herzblut hat sich die Tiroler Haflinger Jungzüchterschaft, unser Alminger Hans sowie das Fohlenhof Team auf den Tag der Junghengste vorbereitet. Beispielsweise wurde die Strecke persönlich vorab abgegangen und die Hengste am Vortag gewaschen. Almblumen & Kräuter wurden gesammelt u. für jeden Hengst ein kleiner, dezenter Almschmuck gebunden. Der Almschmuck ist ein alter Brauch. Wir bedanken uns damit beim heiligen Sankt Leonhard, dem Schutzpatron der Tiere, dass alle Junghengste nach dem Sommer wieder wohlbehalten in die heimatlichen Stallungen zurückkommen und man nimmt damit auch nach altem Glauben etwas Glück wieder mit ins Tal.


Unsere Tiroler Haflinger Junghengste zeigten die ganze Zeit über genau jene Eigenschaften, die laut Zuchtprogramm des Haflinger Pferdezuchtverbandes Tirol als erwünschtes Zuchtziel angegeben sind. Die Leistungsbereitschaft, den Leistungswillen, den guten und gutmütigen Charakter sowie die von der Natur gegebene ausdrucksvolle Ausstrahlung. Im Speziellen trägt hier zur Reinzucht noch die besondere Aufzucht der Tiroler Haflinger Junghengste, welche seit 1947, so Pferdefreundlich, in Herdenhaltung mit 2 Almsommern und vielem mehr am Fohlenhof Ebbs aufgezogen werden. Besondere Pferde. Besondere Aufzucht.

Es gibt viele wunderschöne Almabtriebe in Tirol und ab jetzt gibt es jährlich einen zusätzlichen, besonderen Almabtrieb der weltweit einzigartig ist - den Haflinger Hengstalmabtrieb - immer am 2. Samstag im Oktober.